International

 

Zum Opfer einer Straftat kann jeder von uns schon morgen selbst werden. Was dann zählt, sind menschlicher Beistand und praktische Hilfe. Der Einsatz des WEISSEN RINGS für die Geschädigten kennt keine Nationalitätsschranken. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über die Arbeit der Opferhilfeorganisation WEISSER RING in mehreren Sprachen.

 
Wer Opfer einer Straftat wurde, ist in aller Regel nur unzureichend oder überhaupt nicht über seine gesetzlich verbrieften Rechte und Ansprüche informiert. Die Bewältigung der Tatfolgen kann duch Sprachbarrieren zusätzlich erschwert werden. Der WEISSE RING geht deshalb mit gutem Beispiel voran: Mit Informationen zur Opferhilfe und wichtigen Opferschutzrechten in den gängigsten Sprachen möchten wir hier lebenden betroffenen Menschen dabei helfen, mit den Folgen der erlittenen Straftat besser zu Recht zu kommen. Das Faltblatt "Hilfe für Kriminalitätsopfer - international" stellen wir Ihnen als Flippage und zum Download zur Verfügung. Sie können es auch als Pocket Card kostenfrei bestellen.

Die Broschüre "Wichtige Opferrechte im Überblick" gibt Ihnen in sechs Sprachen Informationen zum Opferschutz. Sie können die Broschüre bestellen, downloaden oder als Flippage einsehen.


 
Sie erhalten zudem Informationen über die Arbeit des Victim Support Europe. Im Jahre 1989 haben sich die europäischen Opferschutzinitiativen zu einem Netzwerk zusammengeschlossenen, dem heute 34 Nichtregierungsorganisiationen aus 25 europäischen Staaten angehören. Gefördert werden Schaffung und Entwicklung von Opferrechten in ganz Europa.

 

Das in 2007 begonnene Projekt VinE (Victims in Europe) hat  die Umsetzung des Rahmenbeschlusses des Rates der Europäischen Union vom 15.03.2001 zur Stellung des Opfers im Strafverfahren in der EU untersucht.

Opfer in Europa: Der Abschlussbericht ist abrufbar.

Victims in Europe: The Final Report of the Project Victims in Europe is now available.

                                                     ___________________

Anyone of us could be a victim of crime tomorrow.  What will count are support networks and practical help.  The use of WEISSER RING for victims is not limited by nationality.  Here you can find the most important information about the work of the victim support organisation WEISSER RING in several languages.

 

As a rule, individuals who have fallen victim to a crime have little or no information at all about their rights and legal entitlements. Overcoming the consequences of crime can also be made more difficult by language barriers. WEISSER RING is therefore setting a good example: with information about victim support and important victim protection rights in the most common languages, we would like to help affected people living here to better cope with the after effects of the damage they have sustained as a result of a criminal offence. The leaflet “Support for Victims of Crime – International” is available.

 

You will also receive information about the work of Victim Support Europe. In 1989, European victim protection initiatives united in a network which today includes 34 non-governmental organisations from 25 European countries. It promotes the establishment and development of victims’ rights throughout Europe.